Ehe und Geldanlage – Die Ehe mein bestes Investment?

Ich höre bereits die Proteste. Uff. Wie kann man die Ehe nur als Investment bezeichnen? ETF-Yogi, das ist doch jetzt völlig daneben. Andere werden einwenden, dass die Ehe aus finanzieller Hinsicht ohnehin ein Verlustgeschäft ist und ganz sicher kein “bestes Investment.” Keine Sorge, hier kommt jetzt kein plumper Rat, sich einen wohlhabenden Partner zu angeln.… Weiterlesen

Portfolio Rebalancing – Wie geht das?

Es ist geschafft. Du hast endlich mit dem Anlegen begonnen und investierst in Aktien, Anleihen, ETFs oder Fonds. Früher oder später stößt Du dann auch auf das Thema Portfolio Rebalancing. Doch worum geht es dabei? Und wie geht das eigentlich? Was ist Rebalancing? Rebalancing bedeutet zunächst einmal auf Deutsch, ein “Gleichgewicht wieder herzustellen” wenn etwas… Weiterlesen

Sommer 2019 – Urlaub, Buch und Wikifolio

Die Urlaubspause ist vorbei Vielleicht warst Du selbst im Urlaub und hast es gar nicht gemerkt. Auf diesem Blog war es in den letzten Wochen ziemlich ruhig. Du musstest ungewöhnlich lange auf dieses kurzes Lebenszeichen in Form eines Artikels warten. Falls es Dir aber aufgefallen ist, hier zunächst einmal eine kleine Entschuldigung und vielen Dank… Weiterlesen

Aktienpflicht als Lösung? – Deutschland Deine Aktienmuffel

Friedrich Merz plädiert ja schon lange dafür, dass die Aktienkultur in Deutschland gefördert werden soll. Die deutschen Aktienmuffel sind ihm anscheinend ein Dorn im Auge und er wünscht sich eine Aktienpflicht. Als er bereits im Dezember vorschlug, der Staat sollte den Aktienkauf zur Altersvorsorge fördern, gab es bereits den ersten Aufschrei. Klar. Die Deutschen sind… Weiterlesen

“Die Zukunft der Prognostik”, Konferenz in Erlangen

Heute möchte ich kurz auf eine spannende Konferenz zur Zukunft der Prognostik an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg hinweisen. Auf diese Tagung freue ich mich schon eine ganze Weile und vielleicht ist sie ja auch für Dich interessant. Unter dem Motto “Die Zukunft der Prognostik. Was wir heute und morgen vorhersagen können” sollen vom 23.-24. Juli… Weiterlesen

Taschengeld, Kindererziehung & 3 Töpfe

Taschengeld und Kindererziehung sind ein schwieriges Thema. Zunächst einmal reden wir nicht gerne über Geld, auch nicht mit unseren Kindern. Die werden das doch schon irgendwo lernen in der Schule. Ach so, tun sie gar nicht? Na ja, dann aber immerhin irgendwann später in Ausbildung oder Uni. Wie? Selbst im Studium der Betriebswirtschaftslehre gibt es… Weiterlesen

Einzelne Dividenden-Aristokraten oder lieber das 100er-Pack

In einer Diskussion auf Instagram stellte ein Blogger die Frage in die Runde, in welche Dividenden-Aktie er als nächstes investieren sollte. Jemand schlug vor, einen US-Dividenden-Aristokraten zu nehmen. Meine Erwiderung darauf: “Am besten nimmst Du sie gleich im 100er-Pack. Dividenden-Aristokraten kaufst Du bequem im 100er Pack mit dem SPDR S&P US Dividend Aristocrats ETF.” Okay.… Weiterlesen

Onvista – keine kostenlosen Sparpläne mehr

OnVista dreht weiter an der Preisschraube Nachdem OnVista dieses Jahr bereits die Orderkosten erhöht hatte, folgt nun wohl das Ende der kostenlosen Sparpläne. Heute Morgen fanden OnVista-Kunden zumindest ein entsprechendes Schreiben in ihrer Postbox. Persönlich bin ich zwar nicht vollkommen überrascht. Tatsächlich hatte ich damit mittelfristig gerechnet. Dennoch ärgert es mich ein wenig, dass es… Weiterlesen

Das Buy and Hold-Glaubensbekenntnis

Als treuer Anhänger des Buy and Hold, bzw. Kaufen und Behalten, muss man sich ja manchmal anhören, dass man etwas fanatisch sei. Anhänger des Buy and Hold – nicht nur Kritiker sehen da oft eine gewisse Nähe zur Religiosität. Ist Kaufen und Behalten so etwas wie eine Religion? Na ja, nicht ganz, aber irgendetwas ist… Weiterlesen

Auch ETF-Anbieter haben Probleme mit MIFID II

Mit der Einführung der MIFID II-Richtlinien im Januar 2018 sollten fairere, sicherere und effizientere Märkte für alle Beteiligten sichergestellt werden. Ebenso sollte es dadurch mehr Transparenz geben. Anfang 2018 lagen die Daten für ein Drittel des Marktes aber noch nicht (oder nicht in der korrekten Form) vor, wie das Handelsblatt mit Verweis auf Torsten Ulrich… Weiterlesen