iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF – ETF des Monats

Neuer iShares-ETF: iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF

Kurz vor Weihnachten kam ein neuer iShares-ETF heraus. Laut Xetra-Meldung wurde er bereits am 14.12.2022 aufgelegt: der iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF.

Es kommt ja nicht so oft vor, dass da ein einigermaßen interessanter ETF neu gelauncht wird, aber im Weihnachtstrubel ging diese Nachricht wohl leider ein bisschen unter.

Daher wollte ich mir den ETF jetzt doch etwas genauer ansehen als ETF des Monats. Taugt er etwas?

Konzept des iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF laut Emittenten-Angaben

Laut iShares strebt der ETF “ein Engagement in einem Portfolio von Aktien mit geringer Marktkapitalisierung in entwickelten Märkten weltweit an, die Teil des MSCI World Small Cap Index sind.” Okay, dass das Auswahluniversum des iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced der MSCI World Small Cap ist, ist jetzt wohl keine große Überraschung.

Der ETF fokussiert sich derzeit also auf Small Caps von 23 Ländern, die MSCI zu den entwickelten Ländern zählt. Diese sind: Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Irland, Israel, Italien, Japan, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Portugal, Singapur, Spanien, Schweden, Schweitz, Großbritannien und natürlich auch die USA.

historische Weltkarte als Symbol für den iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF
Historische Weltkarte von Carel Allard, 1696

Der Zusatz ESG Enhanced im Namen lässt Dich auch richtig vermuten, dass der ETF darauf abzielt, “die Dekarbonisierung und andere Mindeststandards für eine EU-Benchmark für den Klimaübergang (CTB) zu übertreffen sowie das Engagement gegenüber Emittenten mit höheren ESG-Ratings zu maximieren.”

Dabei schließt der iShares MSCI World Small Cap ESF Enhanced UCITS ETF Unternehmen aus, die:

  • an umstrittenen, herkömmlichen und nuklearen Waffen,
  • zivilen Feuerwaffen,
  • Kraftwerkskohle,
  • Tabak oder
  • unkonventionellen Ölsanden beteiligt sind.
  • Ebenso: Gesellschaften, die laut ihrer Klassifizierung gegen die UN Global Compact-Prinzipien verstoßen, einen ESG-Auseinandersetzungs-Score im roten Bereich aufweisen oder durch den Indexanbieter nicht im Hinblick auf einen ESG-Auseinandersetzungs-Score oder durch ein ESG-Rating bewertet wurden. 

Für Puristen ist natürlich der Best-in-Class-Ansatz, der dabei verwendet wird, nichts. Dieser bedeutet, dass der Fonds aus ESG-Perspektive (basierend auf den ESG-Kriterien des Index) in die jeweils besten Emittenten anlegt.

Der iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF im Überblick

Zunächst einmal die wesentlichen Daten im Überblick.

ETFiShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF 
WKN/ISIN
A3C14G / IE000T9EOCL3
 
Auflagedatum8.Dezember 2021 
Fondsvolumen25,05 Mio. € 
KostenTER 0,35% p.a. / TD noch nicht bekannt 
Enthaltene Positionen2.001 
Konstruktionphysisch optimiert, thesaurierend 
Anteil Top Ten~ 4% 
Top 5 RegionenUSA 54,87%, Japan 10,09%, UK 7,20%, Kanada 4,57%, Australien 3,63% 
Top 5 Branchen
Industrie 20,64%, Zykl. Konsumgüter 13,78%, Finanzen 13,09%, Technologie 12,44%, Gesundheitswesen 10,15%
 
Top 10 UnternehmenComerica Inc, Zions Bancorporation, Janus Henderson Group PLC, Ingredion Inc, Synovus Financial Corp, MDU Resources Group Inc, Quanta Services Inc, Bank OZK, LPL Financial Holdings Inc und Dechra Pharmaceuticals PLC 
IndexMSCI World Small Cap ESG Enhanced Focus CTB Index  

Daten: iShares / extraetf

Allgemein wird ja dazu geraten, ETFs auszuwählen, die ein Anlagevolumen von über 50-100 Millionen Euro aufweisen und schon 2-3 Jahre alt sind.

So gesehen ist der iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF mit einem Fondsvolumen von gerade einmal 25,05 Mio. € bzw. 28,66 Mio. USD und dem noch sehr jungen Auflagedatum keine gute Wahl.

Es handelt sich hier allerdings um einen Standard-ETF, bei dem ich mir keine großen Sorgen machen würde, dass er bald wieder geschlossen wird.

Die Kosten sind mit 0,35% p.a. nicht gerade niedrig, liegen aber in einem vertretbaren Rahmen. Die Konkurrenz von UBS, der UBS MSCI World Small Cap Socially Responsible UCITS ETF, ist da aber mit 0,23% p.a. ein wenig günstiger.

Außerdem erwirtschaftet der ETF durch Wertpapierleihe etwas hinzu. Laut KIID kommt Anlegern davon ein Teil zu Gute.  “Sofern der Fonds Wertpapierleihe-Geschäfte tätigt, um Kosten zu senken, erhält der Fonds 62,5% des damit verbundenen erzielten Ertrags und die restlichen 37,5% entfallen an BlackRock im Rahmen seiner Leihetätigkeit”

Der UBS MSCI World Small Cap Socially Responsible UCITS ETF enthält mit ca. 800 Einzelwerten deutlich weniger Unternehmen als der iShares-ETF.

Die knapp 2.000 enthaltenen Werte beim iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF klingen erst einmal beeindruckend. Doch wie verteilen sie sich?

Verhält es sich ähnlich wie beim großen Bruder, dem iShares MSCI World ESG Enhanced UCITS ETF, bei dem sich etwa 20% des Investments auf die größten10 Titel verteilt?

Nein. Aktuell entfallen sind es hier gerade einmal 4,13%, die die 10 größten Aktienwerte im Portfolio ausmachen. Auch der Anteil der Werte aus den USA liegt mit fast 55% knapp 10% unter dem USA-Anteil des großen iShares MSCI World ESG Enhanced UCITS ETF:

Allerdings befinden sich unter den Top Ten gleich 6 Werte aus dem Bereich Financials. Da gehen erst einmal die Warnsignale an, doch es gibt Entwarnung. Im ETF macht der Sektor dann insgesamt doch nur gut 13% aus.

Über Dreiviertel der im ETF enthaltenen Werte hat jeweils einen Anteil am Portfolio zwischen 0,01 und 0,06% und das Portfolio ist somit gut diversifiziert.

Natürlich liegt das bei einem Small Cap-ETF fast auf der anhand und zum Teil liegt es sicher daran, dass ich kein Stockpicker bin: unter den Top 10-Unternehmen des ETFs kenne ich keines. Wer also gerne in die großen Börsennamen investieren möchte, ist hier fehl am Platz.

Immerhin: auf Platz 22 und 23 entdecke ich mit der Thule Group und der Wienerberger AG endlich zwei mir bekannte Unternehmen.

Als unser Sohn etwas jünger war, hatten wir einen relativ preiswerten blauen Thule Coaster XT-Fahrradanhänger, der uns knapp 6 Jahre (nicht nur) für den Transport unseres Kindes gute Dienste leistete.

iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF - ETF des Monats 1

Werbung

Zurück zum Thema: der zugrundeliegende Index des ETFs ist der MSCI World Small Cap ESG Enhanced Focus CTB-Index. Laut MSCI-Angaben liefert er sich seit 26 ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem MSCI World Small Cap-Index und liegt dabei in den meisten Zeiträumen knapp vorne

Auch wenn dieser kurze Zeitraum nicht aussagekräftig ist fällt auf, dass der Index quasi am Parent-Index klebt. Eine substanzielle Performance-Einbuße gegenüber dem klassischen MSCI World Small Cap-Index -wenn überhaupt scheint mir jedenfalls nicht erwartbar zu sein.

Style Box des iShares MSCI World ESG Screened UCITS ETF

0,51%0,22%0,09%Groß
11.74%20,21%10,89%Mittel
18,30%23,98%14,06%Klein
ValueBlendGrowthQuelle:
de.extraef.com

Wie zu erwarten bewegt sich der iShares MSCI World ESG Enhanced UCITS ETF mit 56,34% deutlich im Small Cap-Bereich und sind relativ ausgeglichen, mit minimalem Übergewicht im Value-Bereich.

Mid caps machen aber immerhin 42,84% des Portfolios aus. Streng genommen ist das also ein Small and Mid Cap-ETF. Large Caps liegen aktuell aber, wie zu erwarten, unter 1% im Portfolio

Für wen eignet sich der ETF?

Die Frage ist relativ leicht beantwortet. Für alle, die gerne auf Kriterien wie Umweltfreundlichkeit, Soziales und Unternehmensführung achten, ist dieser ETF eine akzeptable Alternative zu einem MSCI World Small Cap-ETF.

Er eignet sich natürlich auch als Beimischung zu einem MSCI World ESG-ETF wie dem iShares MSCI World ESG Enhanced UCITS ETF, dem iShares MSCI World ESG Screened UCITS ETF oder zum Beispiel auch zum gleichgewichteten VanEck Vectors Sustainable World-ETF.

Eine Kombination mit dem Xtrackers MSCI World ESG UCITS ETF ist natürlich ebenfalls sinnvoll und fügt dem Portfolio noch einen kleinen Anteil Emerging Markets bei.

ETF
Kosten
Konstruktion
Fondsvolumen
iShares MSCI World ESG Enhanced UCITS ETF TER 0,20% p.a. / TD Physisch optimiert, thesaurierend1,87 Mrd. €
iShares MSCI World ESG Screened UCITS ETFTER 0,20% p.a. / TD 0,00% p.a.Physisch optimiert, thesaurierend1,59 Mrd. €
iShares MSCI World SRI UCITS ETFTER 0,20% p.a. / TD Physisch optimiert, thesaurierend4,35 Mrd. €
VanEck Vectors Sustainable World ETFTER 0,20% p.a. / TD 0,47% p.a.Physisch, ausschüttend455,46 €
Xtrackers MSCI AC World ESG Screened UCITS ETFTER 0,25% p.a. / TD Physisch optimiert, thesaurierend1,34 Mrd. €
Xtrackers MSCI World ESG UCITS ETFTER 0,20% p.a. / TD Physisch, thesaurierend2,50 Mrd. €

Portfolioidee für den Aktienanteil

Wenn Du überlegst, wie Du den iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF sinnvoll in ein Portfolio einbauen könntest, hier eine Idee:

ETF
Kosten
Positionen
Gewichtung
iShares MSCI World ESG Enhanced UCITS ETF TER 0,20% p.a. / TD 1.350
50%
iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETFTER 0,35% p.a. / TD 1.990
25%
iShares MSCI EM IMI ESG Screened UCITS ETFTER 0,18% p.a. / TD 2.342
25%

Natürlich sind auch andere Gewichtung möglich. Geht der Trend dabei allerdings in Richtung 80%/10%/10%, würde ich allerdings gleich zu einem Ein-ETF-Portfolio greifen.

Ein-ETF-Portfolio aus dem Hause Vanguard als Alternative

ETF
Kosten
Positionen
Gewichtung
Vanguard ESG Global All Cap UCITS ETFTER 0,24% p.a. / TD 5.858
100%

Alternativen zum iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF 

Auch für den iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF selbst gibt es eine Alternative. Im Bereich Nachhaltigkeit ist es aber tatsächlich nur eine:  der UBS MSCI World Small Cap Socially Responsible UCITS ETF.

ETFKostenPositionenKonstruktionFondsvolumen
UBS MSCI World Small Cap Socially Responsible UCITS ETFTER 0,23% p.a. / TD 807Physisch optimiert, thesaurierend51,89 Mio. €

Ist die Fokussierung auf Nachhaltigkeit jedoch kein zentrales Anliegen, gibt es gleich drei Alternativen bei den ETFs und Indexfonds. Dafür, dass es den ETF schon eine Weile gibt, ist das Fondsvolumen doch etwas gering.

ETF
Kosten
 Positionen
Konstruktion
Fondsvolumen
iShares MSCI World Small Cap UCITS ETFTER 0,35% p.a. / TD 0,18% p.a.
3.477
Physisch optimiert, thesaurierend2,20 Mrd. €
SPDR MSCI World Small Cap UCITS ETF

TER 0,45% / TD 0,19% p.a.

 

3.532
Physisch optimiert, thesaurierend724,96 Mio. €
Vanguard Global Small-Cap Index Fund EUR ACC
TER 0,29% / TD
4.577
Physisch, thesaurierend
3,11 Mrd. €

Bei welchen Brokern sparplanfähig?

Bei extraetf.com wird hier gerade noch nichts angezeigt, aber das dürfte bald kommen. Bei einem kleinen Selbstversuch war er bei der DKB zwar noch nicht sparplanfähig, dafür aber bei Trade Republic.

Da alle Sparpläne bei Trade Republic gebührenfrei sind und Du dort generell fast alle iShares-ETFs findest, kannst Du das oben gezeigt Portfolio mit 3 iShares-ETFs dort ganz ohne Gebühren besparen.

Es ist gut möglich, dass Du das bei Scalable Capital auch bereits kannst. Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen.

Weitere Broker werden demnächst sicher folgen und aus eigener Erfahrung kann es nie schaden, einfach mal beim eigenen Broker nachzufragen.

iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF - ETF des Monats 2

Werbung

Fazit iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF

Der iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF ist eine sinnvolle Ergänzung der iShares-Produktpalette. Dies kann man, meiner Meinung nach, ja leider nicht von allen neuen ETFs sagen.

Abgesehen von der Ausrichtung auf Nachhaltigkeit, ist dies ein Standard-ETF, der für viele Anleger von Interesse sein dürfte.

In einem auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Portfolio, kannst Du damit den Anteil an Small Cap-Werten einigermaßen flexibel festlegen.

Der ETF ist kostengünstig und gut diversifiziert. Als einziges Manko sehe ich hier momentan noch das niedrige Fondsvolumen.

Dies ist natürlich dem jungen Auflagedatum geschuldet und ich gehe persönlich davon aus, dass sich das rasch ändern dürfte. Irgendwo muss auch ein erfolgreicher ETF mal anfangen und 25 Mio. sind dafür ja gar nicht schlecht.

Der iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF und Du

Wie sieht es bei Dir aus? Legst Du Wert auf Nachhaltigkeit und möchtest nicht auf Small Caps in Deinem Portfolio verzichten? Ist der iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETT ein neuer iShares-ETF nach Deinem Geschmack oder stört Dich etwas daran? Habe ich etwa einen entscheidenden Nachteil übersehen? Schreib mir Deine Meinung.

So wie jetzt diesen ETF, möchte ich in Zukunft regelmäßig auch noch andere ETFs besprechen. Stößt das auf Interesse?

Weitere ETF-Besprechungen / Vorstellungen findest Du hier.

Übrigens, bis zum 15.2 läuft hier noch meine Schnellumfrage zum Thema Crash alles nur heiße Luft? Mach doch gerne mit. [Edit: die Umfrage ist natürlich mittlerweile beendet.]

Kennst Du eigentlich schon meinen Instagram oder Facebook-Auftritt? Wenn Dir meine Artikel gefallen, würde es mich sehr freuen, wenn Du mir ein like dalässt oder den Artikel kommentierst. Vielen Dank!

Vielleicht hast Du ja auch eine Frage, eine Anmerkung oder sogar einen Fehler im Artikel gefunden, den ich dringend beseitigen sollte? Auch inhaltliche Kritik ist willkommen, denn so lerne ich auch etwas dazu.

Auf Deine Fragen, Kommentare und Anregungen freue ich mich bereits!

Wenn Du Dich ganz generell fragst, wie Du in ETFs einsteigen sollst: hier meine Kurzanleitung für den Einstieg.

Verpasse keinen Artikel mehr und melde Dich für den
ETF-Yogi-Newsletter an!

Was tue ich, wenn meine Aktien-ETFs egal ob Large Cap oder Small Cap stark sinken? Nichts. Ich schichte höchstens etwas von meinen weniger risikobehafteten Rücklagen in Aktien um. Ansonsten lege ich weiter regelmäßig an aber vorwiegend in ETFs und nicht in Bitcoin und kaufe kontinuierlich nach. Suchst Du einen guten Broker fürs ETF-Sparen? Warum nicht Scalable Capital ausprobieren? Dort kannst Du jetzt bis zum 31.3.2022 200.000€ Startkapital und doppelten Sparplan gewinnen., wenn Du Dich bis zum 28.2.2022 bei Scalable Capital anmeldest.

iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF - ETF des Monats 3

Werbung

iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF - ETF des Monats 4

4 Antworten zu “iShares MSCI World Small Cap ESG Enhanced UCITS ETF – ETF des Monats”

  1. Super Hinweis, danke! Schön, dass small cap ESG damit nun eine weitere Alternative erhält. Anders als beim o.g. Vanguard (der als Ein-Fond-Lösung in der Tat unglaubliche Diversifikation mit niedrigem TER ermöglicht) kann man mit zwei ETF die Marktkapitalisierung fast nach Belieben einstellen, und trotzdem im ESG Raum bleiben. Man sollte grundsätzlich im Kopf behalten, dass nicht nach Value/Blend/Growth gewichtet wird. Laut ExtraETF zurzeit 30% Value, 45% Blend und 25% Growth.

    1. Gerne. Völlig richtig. Daher hatte ich ja die Style Box des gestrigen Ist-Zustand mit eingestellt. Es ist natürlich ein Small Cap Blend-ETF mit aktuell ganz leichtem Hang zum Value.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.